Marcel Beyer

Eine Gedichtveröffentlichung online wurde vom Verlag leider nicht freigegeben.

Marcel Beyer
Marcel Beyer | © Manfred Sause, wikimedia commons

Marcel Beyer | Geboren 1965 in Tailfingen. Studium der Germanistik, Anglistik und Literaturwissenschaften in Siegen. Der Schriftsteller, Lyriker, Epiker, Essayist und Herausgeber lebt heute in Dresden. Georg-Büchner-Preis 2016.

Marcel Beyer legt großen Wert auf die Intonation seiner Gedichte, auf die orale Tradition – er knüpft damit an die Zeit vor dem Buchdruck an, als die Lyrik schon einmal auf Mund und Ohr angewiesen war, auf den Performancecharakter. Der schriftliche Text und seine Klanggestalt sind für Beyer gleichrangige Größen. Wenn man seine Gedichte laut spricht, merkt man Wortverbindungen, Wiederaufnahmen, Anspielungen, die in erster Linie dem Rhythmusgefühl geschuldet sind.

Helmut Böttiger